Über uns

Gemeinschaften (der Verbindlichkeitscharakter nimmt zur Mitte hin zu)

Schönstatt: eine Gemeinschaft

Die Schönstatt-Bewegung besteht aus über 20 unabhängigen Gemeinschaften, die jeweils ihr eigenes, originelles Gemeinschaftsbild leben.

Im Diagramm sind die jeweiligen Gemeinschafts- und Bindungsformen an den Farb-Ringen erkennbar, je heller desto enger die Bindung. Das Leben aus dem Liebesbündnis mit der Gottesmutter von Schönstatt ist allen gemeinsam.

Alles über Schönstatt und den Gründer Pater Josef Kentenich kann man hier nachlesen.

Die Bewegung in München

DCIM100MEDIA
Das Schönstatt Zentrum München bildet die Mitte und zentralen Anlaufpunkt für die einzelnen Gemeinschaften: Schönstattbewegung Mädchen/Junge Frauen, Mannesjugend, Männerliga, Mütterliga, Frauen von Schönstatt und Familien. Hier finden auch verschiedentliche Verantstaltungen und Feste, wie z. B. das Kapellchenfest, statt.